Jahreshauptversammlung 2024

St. Georg Corps Lintorf 1963 e.V.Nach der Montasversammlung am 12.01.2024 fand die Jahreshauptversammlung (JHV) des St. Georg Corps statt. Klaus Hobohm hatte wieder Grünkohl mit Mettwurst zubereitet um den Abend gebührend zu starten.

Zum Alterspräsident wurde in diesem Jahr Dieter Rubner benannt. Dieter stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstands und führte dann die Wahl zum ersten
Vorsitzenden durch. Etwas gesundheitlich angeschlagen stellte sich Jens Jörgens weiterhin zur Wahl des ersten Vorsitzenden und wurde einstimmig gewählt. 

Jens bedankte sich für das Vertrauen und leitete dann die weiteren Wahlen, die ausnahmslos einstimmig verliefen. Zwei Ämter werden in diesem Jahr doppelt belegt um die Aufgaben besser organisieren zu können. Um den Vorsitzenden besser zu unterstützen wird der Posten des zweiten Vorsitzenden in diesem Jahr mit Marcus Leichtl und Frank Groten besetzt. Frank, der seit einem Jahr auch das Amt des 2. Vorsitzenden der Bruderschaft bekleidet, meldet sich damit zurück im Vorstand des Corps.

Die Schriftführer Alexander Schleip und René Kupperian und die Kassierer Maurice Groten und Daniel Cremerius wurden im Amt bestätigt.

Unser Hauptmann Manfred Etzrodt, der sich seit unzähligen Jahren, bei allen Veranstaltung um die Versorgung der Truppe kümmert, bekommt von nun an Unterstützung durch Thomas Behrendt der den neuen Posten den 2. Hauptmanns besetzt.

Klaus Hobohm folgt dem Ruf des Corps. Es trägt in diesem Jahr erneut die Verantwortung für das leibliche Wohl. Zusammen mit Marcus Leichtl als 2. Clubhauswirt.

Die weitere Besetzung des Vorstands kann hier nachgelesen werden.

Silvesterfeier 2023

Auch in diesem Jahr wurde in der Silvesternacht wieder ausgiebig gefeiert bei den Schützen des St. Georg Corps. Über 50 Personen trafen sich im festlich dekorierten Clubhaus. Fürs das warme Essen zeichnete sich einmal mehr unser zweiter Vorsitzender Marcus Leichtl verantwortlich, der einen fantastischen Krustenbraten und zartes Roastbeef aus dem Ofen zauberte. Für die Beilagen haben die Feiernden, wie bereits in den vergangenen Jahren, selber gesorgt und so kam ohne viel Aufwand ein vielfältiges Buffet zustande.

Die Party endete, wie es nicht anders zu erwarten war, erst in den frühen Morgenstunden.

Ein großer Dank geht natürlich an alle Organisatoren wie zum Beispiel Sabine Kleinrahm, die nicht müde wurde, die eigens eingerichtete WhatsApp-Gruppe auf Stand zu halten und so machen Eintrag mehrfach zu posten für die Neuzugänge.

Alles in allem ein sehr gelungenes Ende für das Jahr 2023.

Frohes neues Jahr euch allen da draußen. Hoffentlich hört es endlich mal wieder zu regnen!

Ein paar Fotos sind hier zu finden …

Neues Mitglied Karl-Heinz Töpfer

Dieses etwas ältere Foto zeigt Kalle Töpfer und im Hintergrund Jens Jörgens bei einem Handballspiel (RP-Online / Foto: Achim Blazy)

Wir freuen uns sehr, Karl-Heinz (Kalle) Töpfer als Vollmitglied in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Kalle ist 67 Jahre jung, mehr oder weniger fisch Rentner und ein wahres Handball Urgestein. Sein größer Erfolg war 92/93 der Pokalsieg als erster gesamtdeutscher Sieger mit dem TuSEM Essen. Der gebürtige Duisburger lebt bereits seit 1997 in Lintorf. Seit vielen Jahren ist er ein gern gesehener Gast des Corps. Vor vier Monaten hat er den Antrag auf Aufnahme in das Corps gestellt und an den vorgeschriebenen drei Versammlungen teilgenommen. Am 01.12.2023 wurde sein Antrag einstimmig angenommen. Leider konnte Kalle an seiner ersten Monatsversammlung als Mitglied nicht teilnehmen.

Herzlich Willkommen Kalle

PS: Ein eigenes Foto reiche ich nach 😉

Jubiläumsfest am 18.11.2023

Es dauerte eine Weile, eine Entscheidung darüber zu treffen, wie und wo das Jubiläumsfest zum 60. Vereinsbestehen angemessen gefeiert werden sollte. Die vorgeschlagenen Optionen waren vielfältig, aber die meisten waren aus Gründen wie Entfernung, Terminplanung oder schlichtweg Logistik nicht umsetzbar. Wir suchten nach einer Veranstaltungsstätte, die die festlichen Rahmenbedingungen erfüllen konnte und gleichzeitig für alle bequem erreichbar war.

Weiterlesen

1 2 3 4 30